Der Mont-Blanc

Nebel

Nebel und schlechte Sicht

brouillard05_114_l.jpg

Das Vorhandensein von niedrigen Wolkenfeldern und die Bildung von Nebel sind sehr häufige Phänomene in den Bergen. Hat man einen Kompass, eine topografische Karte und einen Höhenmesser - mit deren Verwendung man vertraut sein muss - sowie eine Notfallpfeife bei sich, können gefährliche Situationen  gelöst und große Zeitverluste vermieden werden.

Bei Nebel gehen Sie also in der Gruppe weiter und folgen Sie ganz genau den Markierungen, auch wenn Sie die Route kennen; in Situationen mit einer Sicht, die auf ein Minimum reduziert ist, bleiben Sie stehen und warten Sie eine Besserung der Situation ab, anstatt sich auf gefährliche Erkundungen einzulassen.