Die Tour du Mont-Blanc

Notfall-Zubehör

Alles, was Sie für einen sicheren Ausflug

7015-contenu-trousse-de-secours_125_l.jpg

Bei der Organisation einer Exkursion ist es unerlässlich, alles Notwendige für Notfälle zu besorgen.

  • ERSTE-HILFE-SATZ: Desinfektionsmittel, Gaze, Schere, steriles Tuch, Verbandwatte, klassische Heftpflaster und Blasenpflaster, Desinfektionstücher, Binde aus Verbandwatte, Schutzhandschuhe.
  • WÄRMETUCH: Isolierende Decke (normaler Weise aus Aluminium), nötig zum Schutz von Verletzten oder als Not-Decke
  • MEDIKAMENTE: Einige schmerzstillende, fiebersenkende oder entzündungshemmende Tabletten, Salbe gegen Verstauchungen, Antihistaminika (gegen eventuelle Allergien), Mineralsalze, Mittel gegen Durchfall, Creme gegen Insektenstiche, Salbe zur Behandlung von Verbrennungen.
  • PFEIFE: Wesentliches Instrument um die Aufmerksamkeit der Notfallhelfer auf sich zu lenken und um die eigene Lokalisierung im Bedarfsfall zu erleichtern.